Angebote zu "Commerce" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Prozessoptimierung im Mobile Commerce
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Prozessoptimierung im Mobile Commerce ab 49 € als Taschenbuch: Nutzenpotentiale und Realisierung IT-gestützter mobiler Geschäftsprozesse. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Computer & Internet,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Prozessoptimierung im Mobile Commerce
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mobilität ist eine soziale Anforderung der heutigen Gesellschaft. In diesem Kontext werden für die Menschen die ständige Erreichbarkeit über mobile Endgeräte und der orts- und zeitunabhängige Zugriff auf Informationen immer wichtiger. Diese Tendenz eröffnet Anbietern mobiler Sprach- und Datenkommunikationslösungen völlig neue Marktchancen im Consumer- und Geschäftskundenbereich. Damit die Potentiale bei der Nutzung mobiler Lösungen voll ausgeschöpft werden können, müssen die zu Grunde liegenden Prozesse zwischen den Dienstenutzern und -anbietern automatisiert und integriert ablaufen. Der Autor Konrad Lubenow gibt einführend einen Überblick über die Marktteilnehmer und Bestandteile des Mobile Business. Darauf aufbauend analysiert er einen Geschäftsprozess, der von einem IT-Unternehmen für die Aktivierung einer mobilen Softwareanwendung eingesetzt wird. Er zeigt betriebswirtschatliche und technische Optimierungspotentiale auf, die in eine Sollkonzeption einfließen, und entwickelt abschließend Maßnahmen für die informationstechnische Umsetzung. Das Buch richtet sich an IT-Verantwortliche, die sich mit mobilen Softwarelösungen und der Geschäftsprozessoptimierung beschäftigen.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Logistik im B2C E-Commerce: Make-or-Buy Entsche...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Internet hat sich als Einkaufskanal fest in der Branche des Handels etabliert. Der vergleichsweise leichte Marktzugang führt jedoch zusehends zu einer sich verschärfenden Konkurrenzsituation unter den Anbietern. Gleichzeitig sind die Wechselbarrieren des Kunden im Onlinehandel gering, da alternative Anbieter nur einen Klick entfernt sind. Umso erfolgskritischer ist die Kompetenz der Anbieter, die bestellten Waren schnell, fehlerfrei und zuverlässig zuzustellen. Dies ist längst nicht nur eine Frage des Versands, sondern der gesamten Logistik vom Wareneingang bis zur möglichen Retournierung. Der Gedanke der Prozessoptimierung steht hier im Vordergrund. Vor allem klein- und mittelständischen Unternehmen fehlen allerdings oftmals die benötigten Kompetenzen und Ressourcen, um den besonderen Anforderungen des Onlinehandels an die Logistik gerecht zu werden. Das Outsourcing der Logistikdienstleistungen an kompetente Fulfillment-Dienstleister bietet hier eine sinnvolle Alternative. Daher konzentriert sich dieses Buch auf die Herausforderungen der Logistik im B2C E-Commerce und bildet einen ganzheitlichen Prozess des Outsourcings einschließlich praktisch nutzbarer Methoden und Hilfestellungen zu dessen optimaler Umsetzung ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Logistik im B2C E-Commerce: Make-or-Buy Entsche...
78,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Internet hat sich als Einkaufskanal fest in der Branche des Handels etabliert. Der vergleichsweise leichte Marktzugang führt jedoch zusehends zu einer sich verschärfenden Konkurrenzsituation unter den Anbietern. Gleichzeitig sind die Wechselbarrieren des Kunden im Onlinehandel gering, da alternative Anbieter nur einen Klick entfernt sind. Umso erfolgskritischer ist die Kompetenz der Anbieter, die bestellten Waren schnell, fehlerfrei und zuverlässig zuzustellen. Dies ist längst nicht nur eine Frage des Versands, sondern der gesamten Logistik vom Wareneingang bis zur möglichen Retournierung. Der Gedanke der Prozessoptimierung steht hier im Vordergrund. Vor allem klein- und mittelständischen Unternehmen fehlen allerdings oftmals die benötigten Kompetenzen und Ressourcen, um den besonderen Anforderungen des Onlinehandels an die Logistik gerecht zu werden. Das Outsourcing der Logistikdienstleistungen an kompetente Fulfillment-Dienstleister bietet hier eine sinnvolle Alternative. Daher konzentriert sich dieses Buch auf die Herausforderungen der Logistik im B2C E-Commerce und bildet einen ganzheitlichen Prozess des Outsourcings einschliesslich praktisch nutzbarer Methoden und Hilfestellungen zu dessen optimaler Umsetzung ab.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Mobiles Internet
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Georg-August-Universität Göttingen (Telematik), 64 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: «Jederzeit und überall erreichbar»: Dieses Motto gilt für die Telekommunikation des 21. Jahrhunderts. Ebendies wird bald auch für die mobile Datenkommunikation unabdingbar sein. Die mobile Kommunikation hat mit ihren zahlreichen Funktionen und Einflüssen einen so rasanten Einzug in das alltägliche Leben unserer Gesellschaft gehalten wie kaum eine andere Technologie. Durch die Konvergenz vom Internet mit dem digitalen Mobilfunk scheint das Mobile Internet ein logischer Schritt in der Entwicklung der Kommunikationstechnologie zu sein. Zugangstechnologien wie UMTS werden dem ubiquitous computing einen weiteren Wachstumsschub geben. Diese wachsende Bandbreite wird dem Nutzer im privaten und wirtschaftlichen Sektor erweiterte Möglichkeiten der Mobilkommunikation bieten sowie eine Grundlage für weitere innovative Anwendungen im Bereich der internationalen Internettechnologie und Ausrüstung schaffen. Mit Hilfe von tragbaren drahtlosen Endgeräten und digitalen Mobilfunknetzen soll das mobile Internet eine situationsbedingte Versorgung von Informationen, unabhängig von Zeit und Ort ermöglichen. In der vorliegenden Arbeit soll in einem grundlegenden Schritt kurz auf den Stand der Technik bzw. der Produkte für die Nutzung des mobilen Internets eingegangen werden. Darauf aufbauend, werden eine Erläuterung des noch relativ jungen Begriffs 'Mobiles Internet' und eine Abgrenzung zum stationären Internet stattfinden. Im nächsten Schritt sollen die wirtschaftlichen Einflüsse dieses wohl am schnellsten wachsenden Marktes veranschaulicht werden. Hierzu findet einleitend eine Analyse des Marktes für das mobile Internet statt. Weiter wird die immer grösser werdende Bedeutung und Nutzbarkeit der mobilen Kommunikationstechnologien im Kontext des M-Business dargestellt, die sich zum einen im Zweig des M-Commerce als neue Anwendungsmöglichkeiten und Geschäftsmodellen zeigt, zum anderen aber auch ein grosses Potential an Flexibilität und vor allem Kosteneinsparungen durch Prozessoptimierung bietet. Ein kurzer Exkurs soll dem neuen Gebiet des M-Government, welches sich mit der mobilen Beziehung zwischen den Akteuren Staat und Unternehmen bzw. Staat und Volk befasst, gewidmet werden. Um die Wettbewerbsfähigkeit des Standortes Deutschland auf den internationalen Telekommunikationsmärkten zu gewährleisten, bedarf es ständig neuer, innovativer Produkte und Dienstleistungen. Aus diesem Grunde, wird im letzten Teil der Arbeit ein Auszug derzeitiger Forschungsprojekte vorgestellt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
E-Commerce-Trends in Banken
11,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Technische Universität Darmstadt (Rechts- und Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Bankinformatikseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand der vorliegenden Arbeit ist die Analyse der Auswirkungen der rasanten technischen Entwicklungen auf dem Gebiet der Informationsverarbeitung für die traditionellen Bankinstitute. Die Autoren geben einen Überblick über die wesentlichen Aspekte des sogenannten E-Commerce, wobei sie einer breit angelegten Diskussion den Vorzug vor der Abhandlung technischer Detailfragen gegeben haben. Im Einzelnen beschäftigen sich die Verfasser mit E-Commerce-Produkten (Online-Banking, Online-Brokerage, Public-Key-Infrastrukturdienstleistungen, elektronischen Bezahlverfahren und IT-Dienstleistungen), neuen Geschäftsmodellen (elektronischen Märkten und Portalen), der veränderten Wettbewerbssituation im Bankenumfeld und E-Commerce-Instrumenten (Customer Relationship Management, Prozessoptimierung und der Bankinformatik).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Logistik im B2C E-Commerce: Make-or-Buy Entsche...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Internet hat sich als Einkaufskanal fest in der Branche des Handels etabliert. Der vergleichsweise leichte Marktzugang führt jedoch zusehends zu einer sich verschärfenden Konkurrenzsituation unter den Anbietern. Gleichzeitig sind die Wechselbarrieren des Kunden im Onlinehandel gering, da alternative Anbieter nur einen Klick entfernt sind. Umso erfolgskritischer ist die Kompetenz der Anbieter, die bestellten Waren schnell, fehlerfrei und zuverlässig zuzustellen. Dies ist längst nicht nur eine Frage des Versands, sondern der gesamten Logistik vom Wareneingang bis zur möglichen Retournierung. Der Gedanke der Prozessoptimierung steht hier im Vordergrund. Vor allem klein- und mittelständischen Unternehmen fehlen allerdings oftmals die benötigten Kompetenzen und Ressourcen, um den besonderen Anforderungen des Onlinehandels an die Logistik gerecht zu werden. Das Outsourcing der Logistikdienstleistungen an kompetente Fulfillment-Dienstleister bietet hier eine sinnvolle Alternative. Daher konzentriert sich dieses Buch auf die Herausforderungen der Logistik im B2C E-Commerce und bildet einen ganzheitlichen Prozess des Outsourcings einschließlich praktisch nutzbarer Methoden und Hilfestellungen zu dessen optimaler Umsetzung ab.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Mobiles Internet
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Georg-August-Universität Göttingen (Telematik), 64 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: «Jederzeit und überall erreichbar»: Dieses Motto gilt für die Telekommunikation des 21. Jahrhunderts. Ebendies wird bald auch für die mobile Datenkommunikation unabdingbar sein. Die mobile Kommunikation hat mit ihren zahlreichen Funktionen und Einflüssen einen so rasanten Einzug in das alltägliche Leben unserer Gesellschaft gehalten wie kaum eine andere Technologie. Durch die Konvergenz vom Internet mit dem digitalen Mobilfunk scheint das Mobile Internet ein logischer Schritt in der Entwicklung der Kommunikationstechnologie zu sein. Zugangstechnologien wie UMTS werden dem ubiquitous computing einen weiteren Wachstumsschub geben. Diese wachsende Bandbreite wird dem Nutzer im privaten und wirtschaftlichen Sektor erweiterte Möglichkeiten der Mobilkommunikation bieten sowie eine Grundlage für weitere innovative Anwendungen im Bereich der internationalen Internettechnologie und Ausrüstung schaffen. Mit Hilfe von tragbaren drahtlosen Endgeräten und digitalen Mobilfunknetzen soll das mobile Internet eine situationsbedingte Versorgung von Informationen, unabhängig von Zeit und Ort ermöglichen. In der vorliegenden Arbeit soll in einem grundlegenden Schritt kurz auf den Stand der Technik bzw. der Produkte für die Nutzung des mobilen Internets eingegangen werden. Darauf aufbauend, werden eine Erläuterung des noch relativ jungen Begriffs 'Mobiles Internet' und eine Abgrenzung zum stationären Internet stattfinden. Im nächsten Schritt sollen die wirtschaftlichen Einflüsse dieses wohl am schnellsten wachsenden Marktes veranschaulicht werden. Hierzu findet einleitend eine Analyse des Marktes für das mobile Internet statt. Weiter wird die immer größer werdende Bedeutung und Nutzbarkeit der mobilen Kommunikationstechnologien im Kontext des M-Business dargestellt, die sich zum einen im Zweig des M-Commerce als neue Anwendungsmöglichkeiten und Geschäftsmodellen zeigt, zum anderen aber auch ein großes Potential an Flexibilität und vor allem Kosteneinsparungen durch Prozessoptimierung bietet. Ein kurzer Exkurs soll dem neuen Gebiet des M-Government, welches sich mit der mobilen Beziehung zwischen den Akteuren Staat und Unternehmen bzw. Staat und Volk befasst, gewidmet werden. Um die Wettbewerbsfähigkeit des Standortes Deutschland auf den internationalen Telekommunikationsmärkten zu gewährleisten, bedarf es ständig neuer, innovativer Produkte und Dienstleistungen. Aus diesem Grunde, wird im letzten Teil der Arbeit ein Auszug derzeitiger Forschungsprojekte vorgestellt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot